Spenden Alpine Permakultur

In unserem alpinen Permakulturprojekt säen wir ganz konkret für zukunftsfähige Lebensräume. Zusammen mit Ihnen können wir die nächste Phase des Permakulturprojektes umsetzen.

In den nächsten zwei Jahren soll das bisher entstandene Projekt als produzierender Betrieb und als Bildungszentrum weitergeführt werden. Das primäre Ziel ist, den Betriebsbereich als Modell für regenerative Landnutzung zu etablieren und die gesammelten Erfahrungen sowie das vorhandene Wissen an eine breite Bevölkerungsschicht zu vermitteln.

Sie wollen Mitwirken und unsere Projekte konkret fördern?

  • Sie schenken mit einer Spende einen konkreten Beitrag für die Weiterführung unserer Arbeit.
  • Mit einem Darlehen ermöglichen Sie uns, grössere Schritte der Projekte anzugehen.
    Wir suchen zinsfreie Darlehen mit mindestens 5 Jahren Laufzeit.
  • Als Gönnerin und Gönner stellen Sie uns effektive und planbare Ressourcen zur Verfügung.
    Der Mindestbeitrag für Gönnerinnen und Gönner beträgt 100.- CHF pro Monat oder 1.200.- CHF einmal jährlich.
    Das Anmeldeformular für Gönnerinnen und Gönner können sie online beziehen auf https://schweibenalp.ch/PDF/SA_Goennerformular.pdf oder wir senden Ihnen das Formular gern per Post zu.
  • Als Baumpatin und Baumpate können Sie einen Obstbaum für unseren Permakulturgarten finanzieren.
    Flyer Baumpatenschaft

Alle Menschen, die uns mit einer Spende, mit einem Darlehen, mit einer Baumpatenschaft oder als Gönnerin und Gönner unterstützen, werden persönlich zum Erntedankfest, das jedes Jahr im Herbst auf der Schweibenalp stattfindet eingeladen.

Kontaktieren Sie uns für Fragen:

Markus Fellmann
Stiftungsrat

Tel. +41(0)33 952 20 00
E-Mail: [email protected]

Bankverbindung:

Berner Kantonalbank AG
Stiftung Schweibenalp
IBAN: CH73 0079 0016 6585 8647 7

Spendenseite Zentrum der Einheit Schweibenalp